Zum Inhalt springen
Familientraum Kursangebot Yoga Header bild

Yoga für MAMAS

Dieser Yoga-Kurs ist geeignet für die Rückbildung nach der Geburt, kann aber natürlich auch von jeder anderen Mama besucht werden, die gerne einen sanften Yoga-Kurs machen möchte, der den Fokus auf die Körpermitte legt.

Beim Vormittags-Kurs darfst du gerne Dein Baby (bis Krabbelalter) mitbringen und die Kinder können zusammen auf der Krabbelmatte interagieren und sind in Mamas Nähe. Beim Abendkurs sind keine Kinder dabei.

In einem Yoga-Kurs wird traditionell viel Wert auf Atmung, Haltung und Kräftigung gelegt. Zusätzlich wird in unserem „Yoga für Mama“-Kurs der Schwerpunkt auf die Wahrnehmung und Kräftigung des Beckenbodens und Schließung der Bauchdecke gelegt. Hinzu kommen noch zahlreiche Übungen zur Kräftigung der Rückenmuskulatur und zur Verbesserung der Körperhaltung Mama-Alltag. Entspannungsübungen und Stretching runden die 60 Minuten ab.

Da es sich hier um einen privaten Yoga-Kurs handelt, werden die Kosten in der Regel nicht von der Krankenkasse übernommen. Wenn Dir dies wichtig ist, solltest du es vorher mit der Krankenkasse abklären.

Bitte bringe aus Hygienegründen Deine eigene Yogamatte und ein Handtuch mit. Yoga wird am einfachsten barfuß durchgeführt. Sollte dir das zu ungemütlich sein, dann bring Dir bitte ein Paar Socken mit. Straßenschuhe sind ebenfalls aus Hygienegründen im Kursraum nicht erlaubt. Gerne darfst Du auch Dein Stillkissen mitbringen – bei vielen Yogaübungen ist das sehr angenehm. 

Ein Kurs mit acht Terminen kostet 125,- Euro (inkl. Mwst.).

Deine Yogalehrerinnen sind Elena (Vormittag) und Myriam (Abend). Mehr über sie erfahrt Ihr auf unserer Team-Seite.

Für die Teilnahme an den Kursen musst Du dreifach gegen Covid geimpft sein. Bei hohen Inzidenzen behalten wir uns das Recht vor, auf einen zusätzlichen Schnelltest vor jeder Stunde zu bestehen. 

TERMINE:

Freitag, 09.15 – 10.15 Uhr

(mit Elena)

09.09.2022 – 04.11.2022

Donnerstag, 19.30 – 20.30 Uhr

(mit Myriam)

27.10.2022 – 15.12.2022

Wenn Dir ein klassischer Rückbildungskurs

mit einer Hebamme lieber ist, dann klicke hier:

RÜCKBILDUNG.

Folge uns auf Facebook und Instagram um keine Neuigkeiten zu verpassen. Solltest Du Fragen haben, kannst Du uns gerne eine E-Mail schreiben.